Gebärdensprache  Leichte Sprache

Aktuelles


Stadtmuseum Simeonstift gibt Raubkunst-Gemälde an Erbin zurück

Das in der NS-Zeit geraubte Gemälde «Ijsvermaak/ Schlittschuhlaufen» des niederländischen Malers Adam van Breen (1585-1642) hat das Stadtmuseum Simeonstift Trier heute an die Erbin des früheren Eigentümers zurückgeben.

 mehr

Stellenausschreibung: Fotografin /Fotografen (m/w/d)

In der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Fotografin / eines Fotografen (m/w/d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

 mehr

Alexander Schubert erhält Honorarprofessur an der Universität Heidelberg

Ehrung für Direktor des Historischen Museums der Pfalz

 mehr

Der Untergang in Vorbereitung - „Das Erbe Roms. Visionen und Mythen in der Kunst“

Am 25. Juni eröffnet die große Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reichs“ im Rheinischen Landesmuseum, Museum am Dom, Stadtmuseum Simeonstift und mit einer ergänzenden Präsentation in der Trierer Schatzkammer. Die Vorbereitungen für dieses viel beachtete Ausstellungsevent mit…

 mehr

Erster Lions Club Lutra Art Award für Marie Gouil

mpk erhält fünf Arbeiten der Grafikerin

 mehr

Meldung des Deutschen Museumsbundes

Nachhaltigkeit, Relevanz und transnationale Zusammenarbeit: Der Deutsche Museumsbund setzt Schwerpunkte für 2022

 mehr

Stellenausschreibung: Kuratorische Leitung (m/w/d)

Die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH (BKG) ist eine Kultur- und Bildungseinrichtung des Landes Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam.

 mehr

Neue Kunstförderung in und um Kaiserslautern - Übergabe des Lions Club Lutra Art Award im mpk

Am Freitag, 14. Januar, um 19 Uhr gibt es im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, eine Premiere, denn es wird der Lions Club Lutra Art Award an Marie Gouil verliehen – eine neue Kunstförderung in und um Kaiserslautern. Zugleich wird eine Präsentation der Schenkung in den Räumen…

 mehr

„Expedition Erde“ jetzt auch in Leichter Sprache

Barrierefreies Angebot im Historischen Museum der Pfalz.

 mehr

Weihnachtgrüße aus Ahrweiler und Ludwigshafen an alle Restaurator:innen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunstfreunde,

Sie haben sich nach der Flutkatastrophe an der Ahr im Juli dieses Jahres spontan bereit erklärt, bei der Rettung und Wiederherstellung der in hohem Maße betroffenen Sammlungsstücke der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler behilflich zu sein. Für diese…

 mehr