Internationaler Museumstag 2017 in Rheinland-Pfalz erfolgreich begangen!

Bilder IMT 17

Malu Dreyer auf der Pressekonferenz zum IMT 2017 im RGZM, © R. Mueller, RGZM
Pressekonferenz zum IMT 2017, v.l.n.r.: Dr. Elisabeth Dühr, Vorsitzende Museumsverband RLP; Prof. Dr. Eckart Köhne, DMB; Malu Dreyer; Prof. Dr. Beate Reifenscheid, ICOM; Prof. Dr. Falko Daim, Leiter RGZM; © R. Mueller, RGZM
Spätantike Niederbieber Drachenstandarte, vorZEITEN - Archäologische Schätze an Rhein und Mosel, Landesmuseum Mainz © O. Stoerer
Spätantike Niederbieber Drachenstandarte, "vorZEITEN - Archäologische Schätze an Rhein und Mosel", Landesmuseum Mainz © O. Stoerer

Internationaler Museumstag 2017 in Rheinland-Pfalz erfolgreich begangen!

 

Am 21. Mai 2017 war es so weit. Unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" haben sich in Rheinland-Pfalz 82 Museen an 56 Orten auf Spurensuche begeben! Landesweit lockten 246 Aktionen mehr als 17.000 Menschen in die großen und kleinen Museen.

Die bundesweite Auftaktveranstaltung fand unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Landesmuseum Mainz statt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und die interaktive Ausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ luden zum Entdecken und Erkunden ein.

Als gelungen darf auch die Einladung der Ministerpräsidentin an die Abgeordneten des Landtags Rheinland-Pfalz gelten. Auf Initiative des Museumsverbands haben am Internationalen Museumstag 23 der 101 Abgeordneten ein oder mehrere Museen in ihrem Wahlkreis besucht – darunter die rheinland-pfälzische Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, und der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf. Bei Ihrem Besuch in Stadtmuseen oder Themenmuseen zu Spielzeug oder dem Westwall konnten die Abgeordneten ein breites Spektrum der Museumslandschaft Rheinland-Pfalz kennenlernen.

Nach dem Internationalen Museumstag ist bekanntlich vor dem Internationalen Museumstag: Der Museumstag 2018 findet am 13. Mai 2018 unter dem Motto „Hyperconnected museums: new approaches, new publics“ statt.