Unsere Veranstaltungsformate auf einen Blick

Fortbildungen in Theorie und Praxis

Wir bieten ein breit gefächertes Fortbildungs­angebot, das sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter von Museen richtet. Im Rahmen unserer Fort­bildungen werden regelmäßig aktuelle Themen aus der Museums­praxis aufgegriffen, die sich nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Mitglieder richten. So findet jährlich eine Fortbildung zum Thema „Inventarisieren mit museum-digital“ statt.

Themen der Vergangenheit waren beispielsweise das rechtssichere Ausstellen von NS-Kulturgut, Fotografieren für Museen oder die Besucherbefragung. Regelmäßig vermitteln Experten fundiertes Wissen auch zu komplexen theoretischen Sachverhalten wie Kultur­güterschutz oder Rechts­fragen im Museums­alltag. 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmer­zahl empfehlen wir, sich frühzeitig anzumelden. Anmeldungen sind erst mit Eingang des Anmelde­beitrags verbindlich. Eine Anmeldung ist auch für Nicht­mitglieder möglich, dann fällt ein zusätzlicher Teilnahme­beitrag an. Für Volontäre aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist die Teilnahme kostenfrei.

Regionalkonferenzen: Vernetzung und Erfahrungsaustausch in der Region

Die sogenannten Regional­konferenzen finden zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst in vier rhein­land-pfälzischen Museums­regionen (Koblenz, Pfalz, Rheinhessen und Trier) statt. Im Rahmen dieser halbtägigen Veranstaltungen an wechselnden Orten haben Museen, Museums­mitarbeiter und Kooperations­partner die Möglichkeit zum gegen­seitigen Kennen­lernen und Erfahrungs­austausch in der Region. 

Zusätzlich finden im Rahmen der Regional­konferenzen kleine Fortbildungs­einheiten oder Exkursionen statt, die dazu dienen, museums­spezifische Kenntnisse zu vertiefen.

Fortbildungen für Volontäre

Zweimal jährlich finden in Kooperation mit dem Museums­verband Saar­land Fortbildungen für Museums­volontäre statt. Diese werden von den VolontärInnen selbst organisiert, natürlich mit Unterstützung durch das Geschäftsstellenteam. Sie sind für Volontäre kostenlos.

Die Volontärsfortbildungen sollen, zusätzlich zur Ausbildung in den einzelnen Häusern, die Professio­na­li­sierung der wissen­schaftlichen Volontäre voranbringen. DIe Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen andere Museen und deren Probleme und Themen kennen und können so einen Blick über den Tellerrand des eigenen Museums werfen. Auch die Vernetzung kommt nicht zu kurz: Denn Volontärskollegen von heute sind die Partner an anderen Museen oder Institutionen von morgen.

Infoveranstaltungen

Auf unseren Info­veranstaltungen beantworten namhafte Referenten aus dem In- und Ausland Ihre Fragen zu komplexen museums­spezifischen Themen. Das Veranstaltungs­format richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Mitglieder.

Vorschläge und Anregungen sind deshalb gerne willkommen! Den Teilnahme­­beitrag entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungs­beschreibung.

Kontakt

Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V.
Von-Weber-Straße 54
67061 Ludwigshafen

Telefon: 0621-529 25 23
info(at)museumsverband-rlp.de​​​​​​​