Gebärdensprache  Leichte Sprache

Am 16. Mai 2021 ist Internationaler Museumstag

Allgemeines zum Internationalen Museumstag

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2021 bereits zum 44. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Als Besucherinnen und Besucher sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen.

Der Aktionstag steht dabei jährlich unter einem wechselnden Motto, das vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen wird und damit die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt unserer reichen Museumslandschaft verweist. 2021 lautet der Schwerpunkt: "Museums: Inspiring the Future" („Museen: Inspiration der Zukunft“).

In Kürze werden Sie hier weitere Informationen zum Internationalen Museumstag 2021 finden.

 

Ansprechpartnerin:

Hannah Hilß
Geschäftsstelle des Museumsverbands Rheinland-Pfalz e.V.
Von-Weber-Straße 54 || 67061 Ludwigshafen 
Tel. 0621-529 25 23 
h.hilss(at)museumsverband-rlp.de