Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V.

Über uns

Mit mehr als 500 haupt- und ehrenamtlich geführten Museen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung gibt es in Rheinland-Pfalz eine lebendige und vielfältige Museumslandschaft. Seit seiner Gründung 1992 vertritt der Verband aktiv die Interessen dieser Museen in Politik, Öffentlichkeit und Medien auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Geschäftsstellenteam und Vorstand, der sich aus erfahrenen hauptamtlichen Leitern von Häusern aller Sparten zusammensetzt, bieten den Museen umfassende und kompetente Beratung. Die Beratungstätigkeit schließt die Förderung nicht staatlicher Museen ein. Darüber hinaus organisieren wir qualitätvolle, zeitgemäße Fortbildungen, welche sich an den Bedürfnisse der Museumsmitarbeiter orientieren und vertreiben Leitfäden und Ratgeber zu vielen museumsrelevanten Themen.

Mission

Der Museumsverband Rheinland-Pfalz versteht sich als Netzwerker, der den lebhaften Austausch der Museen untereinander und mit Partnern aus anderen Kulturbereichen, Politik, Bildung, Sozialem und Tourismus vorantreibt. Diesen Partnern stehen wir auch beratend zur Seite und pflegen eine enge, konstruktive Zusammenarbeit. Der Öffentlichkeit stellen wir mit dem Museumsportal Rheinland-Pfalz hier auf unserer Webpräsenz eine effektive Museums- und Veranstaltungssuche zur Verfügung. Die aktuellen Daten werden vom Portal regelmäßig auf www.kulturland.rlp.de übertragen.

Vision

Wir glauben, dass Museen nicht nur eine entscheidende Rolle beim Erhalt des kulturellen Erbes spielen: Sie können ebenso ein Ort sinnvoller Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftliche Entwicklungen sein, diese abbilden und gestalten. In jedem dieser Punkte will der Verband die Museen bestmöglich unterstützen. Deshalb legen wir großen Wert auf inklusive, generationen- und kulturübergreifende Museumsarbeit und setzen auf die Digitalisierung von Kulturgut (www.museum-digital.de/rlp), um auch auf diesem Wege einen breiten Zugang zum kulturellen Erbe zu schaffen.

Logo ServiceQ

Service Q

 

Von unserem ausgeprägten Dienstleistungsverständnis zeugt auch die Zertifizierung des Verbands nach Service Q, Stufe 1 seit 2013.