12.09.2018

Neue Präsidenten und Vorstände beim Verband der Museen der Schweiz und ICOM Schweiz

Der Verband der Museen der Schweiz (VMS) und ICOM Schweiz haben an ihren Generalversammlungen am 24. August 2018 mit Stefan Zollinger und Tobia Bezzola zwei neue Präsidenten gewählt.

Stefan Zollinger, Leiter des Nidwaldner Museums und Kulturbeauftragter des Kantons Nidwalden, präsidiert den VMS ad interim für ein Jahr. Er folgt auf Gianna A. Mina, Direktorin des Museums Vincenzo Vela, welche die Geschicke des Verbands seit 2010 leitete. Tobia Bezzola, Direktor des Museo d'arte della Svizzera italiana MASI in Lugano, ist neuer Präsident von ICOM Schweiz. Er übernimmt das Amt von Madeleine Schuppli, Direktorin des Aargauer Kunsthauses, die den ICOM-Vorstand drei Jahre präsidierte.

Der VMS-Vorstand erfuhr eine Erneuerung. Neu sind im Vorstand vertreten: Peter Kohler, Betriebsdirektor des Ballenbergs, Freilichtmuseum der Schweiz, Marc Limat, Direktor des Museum.BL, Olivier Pagan, Direktor des Zoologischen Gartens Basel, Therese Schaltenbrand, Co-Geschäftsleiterin des Museumsverbunds Baselland, Karine Tissot, Direktorin des Centre d'art contemporain in Yverdon-les-Bains und Adélaïde Zeyer, Direktorin des Château de Morges et ses Musées. Andrea Kauer Loens, Direktorin des Rätischen Museums, und Stefan Zollinger sind seit 2017 Mitglieder des VMS-Vorstands. Matthias Frehner, Vorstandsmitglied seit 2011 und Hannes Geisser, seit 2012 im Vorstand aktiv, sind aus dem VMS-Vorstand zurückgetreten. Susanne Jost, Gilles Borel und Pascal Ruedin haben ihre Amtzeitbeschränkung erreicht.

Im Vorstand von ICOM Schweiz sind neu neben Tobia Bezzola Jacqueline Strauss, Direktorin des Museums für Kommunikation sowie Katharina Epprecht, Direktorin des Museums zu Allerheiligen vertreten. Philippe Büttner, Kurator am Kunsthaus Zürich, Elisabeth Abgottspon, Leiterin des Ortsmuseums Küsnacht, Susanne Buder, Leiterin Konservierung & Restaurierung der Kunstsammlungen des Bundes, sowie Helen Bieri Thomson, Direktorin des Château de Prangins des Schweizerischen Nationalmuseums wurden in ihrem Amt bestätigt. Roger Mayou, Direktor des Musée international de la Croix-Rouge et du Croissant-Rouge, und Christine Keller Lüthi, Kuratorin am Landesmuseum Zürich des Schweizerischen Nationalmuseums, haben nach siebenjähriger Vorstandstätigkeit ihr Amt niedergelegt.

 

>> Vorstand, Kommissionen und Generalsekretariat des VMS

>> Vorstand, Kommissionen und Generalsekretariat von ICOM Schweiz