Gebärdensprache  Leichte Sprache

Internationaler Museumstag: "Museen mit Freude entdecken": Das WHM ist mit dabei

Am Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 15. Mai 2022, nutzen viele Museen die Gelegenheit, auf ihr Angebot aufmerksam zu machen und Besucher*innen einzuladen, die Vielfalt der Museumslandschaft zu entdecken. Auch das Wilhelm-Hack-Museum (WHM) ist am 15. Mai von 10 bis 18 Uhr unter dem Motto "Museen mit Freude entdecken" mit einem kostenfreien Programm zu den aktuellen Ausstellungen "Körperbilder. Intimität – Destruktion – Interkation" und "Shaping Data" im Rahmen der Biennale für aktuelle Fotografie 2022 sowie mit dem hack-museumsgARTen dabei.

Der Tag im Museum startet um 10 Uhr mit einem Kunst-Bücherflohmarkt, um 11 Uhr gestaltet Sanghee Kim die Klaviermatinee der Pfälzischen Musikgesellschaft. Eine Führung mit Ausstellungstechniker Udo Baur durch das Depot des Museums beginnt um 12 Uhr. Anmeldungen zu dieser Führung sind per E-Mail an laura.fracella@ludwigshafen.de möglich. Familien können sich von 15 bis 18 Uhr beim Offenen Atelier unter Anleitung von Anja Guntrum kreativ betätigen. Anne Rittig führt um 15 Uhr durch die Ausstellung "Körperbilder" und Jordan Madlon um 16 Uhr durch die Ausstellung "Shaping Data".

Im hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz lädt das Gartencafé von 15 bis 18 Uhr zum Verweilen ein. Es gibt hausgemachten Kuchen. Von 15 bis 17 Uhr können Interessierte bei Kartrin Sachaus interaktivem Musikworkshop mitmachen und von 15 bis 18 Uhr gibt es darüber hinaus eine Pflanzentauschbörse für Gärtner*innen.

Der Internationaler Museumstag wird in diesem Jahr bereits zum 45. Mal gefeiert. Er wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen. In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund bundesweit koordiniert und in enger Kooperation mit den Museumverbänden und -ämtern der Länder auf regionaler Ebene sowie den Museen vor Ort umgesetzt.

Leckeres aus dem hack-museumsgARTen: Quer-Durch-Den-Garten-Salat

Mit der Kräuterpädagogin Josefa Grieshaber entdecken Teilnehmer*innen die Kräutervielfalt des hack-museumsgARTens auf dem Hans-Klüber-Platz am Samstag, 14. Mai 2022 um 11 Uhr. Zusammen werden frische Zutaten für einen Gartensalat gesammelt, der zu einem besonderen Geschmackserlebnis werden soll. Teilnehmende sollen bitte Teller und Besteck mitbringen. Die Höchstzahl der Teilnehmenden liegt bei zehn Personen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail hackmuseumsgarten@gmx.de.

Kontakt:
Wilhelm-Hack-Museum, Theresa-Sophie Herget, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Telefon 0621 504-2934, E-Mail theresa-sophie.herget@ludwigshafen.de.

Unterbrechung des Alltags – Treffen am Bibelgärtchen

Ein Augen- Ohren- und Gaumenschmaus zur Unterbrechung des Alltags: Am Mittwoch, 25. Mai 2022, um 17 Uhr lädt die Evangelische Kirche Ludwigshafen zum Treffen am Bibelgärtchen in den hack-museumsgARTen auf den Hans-Klüber-Platz ein. Unter dem Motto "Der Norden – Anbau und Brache" unterhalten sich die Teilnehmer*innen über das Essen im Gelobten Land. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0621 65820721 oder E-Mail baerbel.baehr-kruljac@evkirchepfalz.de.

 

PDF