Museumsverband Rheinland-Pfalz

Der Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V. vertritt die Interessen der rund 500 rheinland-pfälzischen Museen. Gegründet wurde er 1992 und berät seit April 2001 im Auftrag der Landesregierung Museen und Träger sowie politisch Verantwortliche in museumsspezifischen Fragen.

Die Geschäftsstelle des Museumsverbands in Ludwigshafen ist Anlaufstelle für die Förderung und Beratung nichtstaatlicher Museen. Der ehrenamtliche Vorstand – ein Gremium von MuseumsleiterInnen unterschiedlicher Museumssparten – sowie die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle erstellen Fachgutachten für Museen und deren Träger wie auch für politische Entscheidungsträger.

Der Museumsverband bietet darüber hinaus qualitätsvolle Fort- und Weiterbildungen, die sich nach dem Bedarf und den Wünschen unserer haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen richten. Auch Tagungen zu aktuellen kulturpolitischen Themen werden regelmäßig angeboten.

Sein Hauptaugenmerk legt der Museumsverband auf das Thema Vernetzung. Dies betrifft zum einen die Museen untereinander, zum andern die Vernetzung von Museen mit Einrichtungen aus dem Bildungs-, Sozial- oder Tourismusbereich:

Die vielfältige Museumslandschaft in Rheinland-Pfalz bewirbt er in dem Portal www.museen.rlp.de und ermöglicht Museen unter www.museum-digital.de/rlp ihre Sammlungen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.